Hartplatzhelden-Logo
... können auch Halle!
Fzk-Banner 3
Eine Abteilung des
TV 1888 Eich Logo klein
Spielberichte


2019  -  2018  -  2017  -  2016  -  2015  -  2014



Spielbericht vom Samstag, 24. März 2019, 11:00 Uhr
Ligaspiel
Holzbein Monnem - FzK TV 1888 Eich 2:4 (1:1)

Mannheim - 2 x 45 Min.

1x  Michael Diehl    1x  Marv    1x  Dieter Daum    1x  Schubbi   

Zu Gast bei Holzbein Monnem traten wir seit langer Zeit mal wieder über das große Feld an. Mit nur einem Auswechselspieler war man dementsprechend knapp besetzt und man sah sich zunächst einem jungen Gegner läuferisch unterlegen. Trotzdem reichte es zur Führung als A. Waldt scharf herein flankte und der gegnerische Abwehrspieler den Ball ins eigene Tor beförderte. Leider verlor man dann immer mehr den Faden und die Gastgeber drückten mit einer beachtlichen Laufleistung die Altrheiner in die Defensive. Noch vor der Pause fiel der verdienter Ausgleich mit einem sehenswerten Treffer zum 1:1. Im zweiten Durchgang stellte man sich taktisch auf die neue Situation ein und kam wieder besser ins Spiel. D. Daum konnte sich nach einem Freistoß toll durchsetzen und brachte Eich wieder in Führung. Wie schon in der ersten Hälfte kam es aber wieder zu einem kleinen Knick im Aufbauspiel. Einen Fehlpass in der Abwehr nutzte Holzbein zum erneuten Ausgleich. Die Schlussphase gehörte dann aber wieder den Gästen aus Eich, die mit zwei weiteren Treffern die Weichen auf Sieg stellen konnten. M. Diehl und M. Orth waren die Torschützen. Danke an Holzbein Monnem für das faire Spiel.

Es spielten:

L.Thiede - A. Waldt, Max Diehl, M. Diehl, T. Schneider, D. Daum, F. Kirsten, M. Orth, K. Schmitt, R. Lukas





Spielbericht vom Sonntag, 17. März 2019, 11:00 Uhr
Freundschaftsspiel
FC Tigers Ludwigshafen - FzK TV 1888 Eich 5:12 (3:6)

Rasen Ludwigshafen - 80 Min.


Nachdem zum ersten Feldspiel des Jahres 2019 der Gegner Rhein-Neckar Rats ohne abzusagen dem Spiel einfach fern blieb, zum zweiten Spiel ein Ansprechpartner der Wormser Drachen einfach nicht auffindbar war und dann das schlechte Wetter ein Spiel bei "Ersatzgegner" Tigers Ludwigshafen einem Spiel einen Strich durch die Rechnung machte, gelang es im dritten Anlauf endlich das erste Feldspiel des Jahres zu bestreiten. Dies dann auch positiv, aber nach kleinen Anlaufschwierigkeiten musste man sich erst einmal finden und auf Gegner und Platz einstellen.

 

Ehe man sich versah lag man mit 0:2 und später sogar mit 1:3 zurück. Erfreulicher Lichtblick war der allererste Treffer überhaupt von T. Schneider. Die Tigers blieben immer wieder mit hohen Bällen im Strafraum gefährlich und hatten die Lufthoheit. Mit zunehmender Spielzeit konnte man das Spiel immer besser kontrollieren und legte bis zur Pause durch Treffer von D. Daum, A. Waldt, M. Bruns, M. Orth und R. Lukas auf 6:3 vor.

 

Auch in Phase zwei sah man ein relativ offenes Spiel. Beide Mannschaften investierten viel und schufen zahlreiche Torgelegenheiten.


Am Ende hieß es 12:5 für die Hartplatzhelden aus Eich. Max Diehl, M. Orth, M. Bruns und dreimal M. Diehl erzielten die Tore.
Danke an die Tigers für ein faires Spiel und an Levin Tiede für seinen Einsatz im Tor.


Es spielten:

L. Thiede- A. Waldt, Max Diehl, M. Diehl, D. Reis, L.Rico, M. Bruns, M. Orth, T. Schneider, O. Marvin

3x  Michael Diehl    2x  Marv    2x  Marvin Bruns    1x  Andreas Waldt    1x  Max Diehl    1x  Rico Lukas    1x  Dieter Daum    1x  Tim Schneider   



Spielbericht vom Samstag, 02. Februar 2019, 17:15 Uhr
10. Hansa-Fußballnacht Gimbsheim
2.Platz von 12 Mannschaften

5x  Max Diehl    3x  Andreas Waldt    3x  Frank Kirsten    2x  Marcel Rother    1x  Michael Diehl   



Es spielten:
O. Becker - A. Waldt, Max Diehl, M. Diehl, M. Rother, M. Orth, F. Kirsten, D. Reis, K. Schmitt, L. Rico